Samstag, 5. September 2009

Wieder da!

Hallo liebe Filmfreunde,

Letzte Woche war ich im Ruderlager und konnte leider nicht diesen wunderbaren Blog ergänzen.
Aber ganz Tarantinolos war diese Zeit für mich nicht. Dank mir (harr!) sind wir nämlich alle in Berlin ins Kino gegangen und haben Inglorious Basterds gesehen. Das war für mich das erste mal, dass ich einen Film 2 mal im Kino gesehen habe und ich muss sagen, ich fands fast noch spannender als vorher. Man achtete automatisch viel mehr auf die Details. So ist mir zum Beispiel aufgefallen, dass Tarantino der erste Soldat war, der skalpiert wurde, Bela B.'s Gastrolle als Platzanweiser hab ich auch bemerkt und noch viele viele andere Details...

Den Anderen hat der Film zwar auch gefallen, allerdings fanden diese ihn teilweise ein wenig "würde- und niveaulos". 
(10 Minuten später wurde im Bus erzählt, wie man sich doch über eine Oma totgelacht hat, die mit dem Fahrrad hinfiel -.-*)
Aber was soll man erwarten, bei Leuten die sich auch die 20-zigste Verarsche á la Scary Movie reinziehen. Nur unser Bio Lehrer konnte mich verstehen, der hatte allerdings auch fast alle anderen Tarantino's gesehen.

Aber nun möchte ich den Eintrag doch noch mit etwas Inhalt füllen. Als die letzte Szene von Inglorious Basterds gedreht wurde, überkamen Quentin die Gefühle und er flüchtete plötzlich die Treppe hinunter und vom Set. Kein Wunder! Wer fast 10 Jahre an seinem Meisterwerk saß, jedes Wort mit nur einem Finger tippte und jede Kamereinstellung milimetergenau überprüfte, dem fällt es schwer "Auf Wiedersehen" zu sagen. Dazu kommt die Tatsache, dass Tarantino nach seinem 8monatigen Berlin Aufenthalt viele Freunde in Deutschland gefunden hat. Für ihn ist es mittlerweile wie einen zweite Heimtat geworden.

Wer mehr will, schaut auf Focus online vorbei

Das wars dann auch erstmal wieder.

Sayonara!

Kommentare:

  1. Hi!
    Tanks your visit in my home.
    I don't speak english...
    Beautiful day!
    Bye.

    Rejane.

    AntwortenLöschen
  2. Dank für Ihren Besuch auf meiner Seite
    aber nicht Deutsch sprechen ..
    etwas schreiben Sie mir in Englisch oder so ähnlich
    Ich hoffe, Ihre Unterschrift

    AntwortenLöschen
  3. Hello!
    Like your blog too, you are the man!

    AntwortenLöschen